Mister X, What We Feel / 09.05.2019 – Kiel, Alte Meierei

Review von Aller Egon (Dremufuestias).

Die „Nothing To Lose“- Tour von „Fire and Flames Music“ brachte die Bands „What We Feel“ und „Mister X“ ins heimische Kiel, genauer: in die wunderbare Meierei. Irgendwie kamen mir die beiden Namen gemeinsam auf einem Plakat sehr bekannt vor, eine Internetrecherche später war mir auch klar weshalb: die letztjährige Double-Release-Show mit Moscow Death Brigade an gleicher Stelle. Zwischendurch war ich noch am Hadern, das Leben/Arbeit/Wasauchimmer ist manchmal ja n büschen anstrengender oder stressiger. Immer wieder, wenn ich mich dann aufgerafft hab, merke ich aber zum Glück, dass das Aufraffen sehr förderlich für Geist und Seele is und ich mich danach besser fühle. Auch an diesem Donnerstag fuhr ich bestens gelaunt nach Hause. Ich hatte zuvor zwar nicht das spektakulärste oder gar beste Konzert des Jahres gesehen, ich hatte aber in den 2,5 Stunden in der Meierei eine gute Zeit mit netten Leuten. Apropos Leute, so ganz verstehe ich ja immer noch nicht, warum manche Menschen nur zu sehr sehr ausgewählten Events gehen bzw. warum manche (zu Unrecht) schlecht besucht oder andere dann wider Erwarten großen Zuschauerspruch erhalten. Auffällig war auf jeden Fall, dass sich (endlich) auch vermehrt jüngere People in die Meierei verirrten und nicht nur Männeken da waren, insgesamt sehr „bunt“.

Mister X, What We Feel / 09.05.2019 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

WRONG, COILGUNS / 15.04.2019 – Kiel, Alte Meierei

INSIDE INFERNAL CRUST BRIGADE, PART VI

Bei diesem Konzert gerät die Diskrepanz zwischen recht geringer Erwartungshaltung und tatsächlich erfolgter Begeisterung besonders groß. Vielleicht hatte ich in den letzten Tagen einfach schon zu viele Konzerte gesehen, auch mögen die Bezeichnungen Noise Rock und Sludge kein totales Feuer in mir entfacht haben. Ordentlich in die Werbung gehängt hat sich die Konzertgruppe dieses Mal natürlich trotzdem. Nachdem die beiden letzten Veranstaltungen desaströs schlecht besucht waren, gab es dieses Mal Wildplakatierung, Flyer und Poster in allen Plattenläden, hemmungsloses Anlabern von Wildfremden auf der Straße und intensivierte Onlineattacken (Ankündigungen tatsächlich mal mit – buh! – Youtube-Links). Und früh zeigt sich immerhin eine positive Aufwärtstendenz in den Besucher*innenzahlen, wobei das Donnerstagskonzi von IMPERIAL TRIUMPHANT und MORD’A’STIGMATA nochmal deutlich besser laufen wird.

WRONG, COILGUNS / 15.04.2019 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

VILE CREATURE, 100.000 TONNEN KRUPPSTAHL, ASEETHE / 07.04.2019 – Kiel, Alte Meierei

Review von Steffen und Philipp (Dremufuestias)

INSIDE INFERNAL CRUST BRIGADE, Part IV

Philipp: Mit dieser Veranstaltung beginnt eine vierteilige Serie, für welche die INFERNAL CRUST BRIGADE hauptsächlich Bands gebucht hat, die auf dem diesjährigen ROADBURN-Festival zocken. Natürlich nutzen die meisten Gruppen diesen Termin, um drum herum gleich eine Tour zu spielen. Ich muss sagen, dass ich von den Bands (insgesamt handelt es sich um VILE CREATURE, ASEETHE, BOSSE-DE-NAGE, STREET SECTS, WRONG, COILGUNS, IMPERIAL TRIUMPHANT sowie MORD’A’STIGMATA) nicht mal den jeweiligen Namen kenne. Aber so entdeckt man neuen Stoff! Los geht es heute also mit einer knackigen Doom/Sludge/Drone-Sonntagsmatinee, angesetzt zwischen 16:00 und 23:00 Uhr.

Steffen: Aufs ROADBURN müsste ich unbedingt mal. So ungefähr alles, was ich an Metal-Derivaten digge, scheint da zu spielen. Und erstaunlich, wie viele Doom-Duos es gibt! Bisher kannte ich nur BELL WITCH, DARK CASTLE, WOLVSERPENT und OMMADON, heute werde ich 2 Weitere hinzufügen können! VILE CREATURE, 100.000 TONNEN KRUPPSTAHL, ASEETHE / 07.04.2019 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

DISEASE / 03.04.2019 – Kiel, Alte Meierei

Review von Philipp (Dremufuestias)

INSIDE INFERNAL CRUST BRIGADE, Part III

Auch das passiert: Die Existenz dieses Termins hatte Infernal Crust Commander Herb bis wenige Tage vorm Konz schlicht vergessen. Da schwillt die Zahl der INC-Veranstaltungen im April somit auf sechs an. Uns bleiben zwei Tage, um etwas Werbung zu machen, aber lediglich eine Handvoll Noise-Crust-Inferno-Liebhaber*innen bekommen das noch mit. Schade, denn wenn eine Band aus Mazedonien sich auf Krustenkreuzzug begibt, ist mensch doch generell gern dabei, zumal das Logo im Stil des DISCHARGE-Schriftzugs viel versprechend aussieht.

DISEASE / 03.04.2019 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

KING WITCH, MASS RIFT / 20.03.2019 – Kiel, Alte Meierei

Philipp: Heute habe ich das sichere Gefühl, dass uns ein verdammt gutes Konzert bevorsteht. „Gefühl“, fragt ihr, „weißt du als (neues) Mitglied der veranstaltenden Konzertgruppe denn gar nicht genau, was dich erwartet?“ Exakt, genau so ist es. Dat Booking macht der Herb und da ich außer in existentiellen Notlagen nicht „youtube“, höre ich aus Prinzip vor einem Konzert nicht bei den Bands rein. Ist auch viel schöner, ich kann das nur empfehlen! Einfach mal ohne Plan auf ein Konzert gehen und sich überraschen lassen! Bekommste eine Black-Metal-Watsche, gibbet Drone-Gebrumme oder vielleicht doch klassischen Heavy Metal?

Torsten: DREMU unterwegs; mal wieder in der Alten Meierei bei der infernalen Krustenbrigade. Mit dem Unterschied nur, dass dieses mal nicht nur vor der Bühne agiert wird, sondern auch dahinter. Tresen und Küche sind also prominent besetzt 😉 und His Infernal Majesty uns Herb kann den Fuß vom Gaspedal nehmen.

Passt eh, denn heute ist Doom angesagt, da darf man es ruhig mal langsamer angehen lassen.

Torsten: Ich freu mich schon diebisch auf KINGWITCH! Deren Song „Carnal Sacrifice“ war vor einiger Zeit auf einer Rock Hard- Sampler-CD vertreten und nachdem ich ihn quasi für mich entdeckt hatte, schallte er beständig aus meinen Lautsprechern. „Schuld“ ist die Stimme von Frontdame Laura, die ein so prägnantes Organ hat, dass man es einfach nicht überhören kann. Und schon beim Soundcheck in der Meierei bestätigt sich dieser Aspekt wiederholtermaßen. Was für eine kraftvolle Stimme, welch tolles Vibrato! Ich bin entzückt! Noch dazu entpuppen sich die Menschen hinter KINGWITCH als äußerst nette Zeitgenossen, die sich gern auf einen Smalltalk einlassen und grundentspannt wirken. Einem vergnüglichem Abend steht also nichts im Wege.

KING WITCH, MASS RIFT / 20.03.2019 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

MAGGOT HEART, MØRDER / 13.02.2019 – Kiel, Alte Meierei

Verehrte stinkende Asis, willkommen zu einer neuen Rubrik, die streng genommen nicht „Berichte aus dem Pit“ heißen müsste, sondern „inside INFERNAL CRUST BRIGADE“ oder so („Tag 41 – sie haben immer noch nicht gemerkt, dass ich ein Hund bin“). Wie, wo, was? Ja, als der Infernal Crust Commander Herb die Ankündigung schrieb, dass die Tätigkeit dieser Konzertgruppe wahrscheinlich in ca. einem Jahr eingestellt würde, überlegten viele, wie man dies verhindern könne. Mitmachen war da eine ziemlich logische Option. In meinem Falle natürlich in bescheidenem Umfang: hauptsächlich im Weg stehen, Bier verkaufen und dabei ebenso viel selbst trinken, als erster das Merch der Bands abernten und so weiter. Leider auch ganz schön viel Geschleppe, muss ich feststellen. Irgendwo stehen arschschwere Bühnenelemente herum, die erst aus dem Weg und später für die nächste Konzertgruppe wieder in den Weg gestellt werden müssen. Macht aber in so netter Gesellschaft alles Laune, zumal die Vorfreude aufs Konzert stetig wächst.

MAGGOT HEART, MØRDER / 13.02.2019 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen