TURBOSTAAT, LUEAM / 06.04.2018 – Kiel, Alte Meierei

Review von Philipp (Dremufuestias)

15 Jahre ist es her, seitdem TURBOSTAAT zum letzten Mal in der Meierei gespielt haben. Inzwischen ist die Band derart groß geworden, dass ein Auftritt in der Meierei für die Nordlichter wie ein kleiner Clubgig anmutet. Und das ist tatsächlich auch berechtigt, denke ich, denn gerade „Abalonia“ ist ein Album geworden, welches den großen Zuspruch schlicht verdient hat. Insofern finde ich es toll, dass TURBOSTAAT nicht vergessen haben, woher sie kommen und abseits der größeren Bühnen eben auch in der T-Stube, auffem Moorloch oder nun in der Meierei zocken. Da ich erstere Gelegenheiten verdusselt hatte, freue ich mich um so mehr auf den heutigen, recht kurzfristig angekündigten Auftritt! TURBOSTAAT, LUEAM / 06.04.2018 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

SAVAGE MASTER, SPELL / 11.03.2018 – Kiel, Alte Meierei

Wer hätte es gedacht, dass eine doch etwas kauzige Heavy Metal Band wie SAVAGE MASTER derart häufig bei uns reviewt wird bzw. so regelmäßig auf Tour gehen kann? Wir hatten hier auf Dremu jetzt schon die SAVAGE MASTER-Shows vom KEEP IT TRUE XIX (2016), aus dem Bambi Galore (Mai 2016), vom HELL OVER HAMMABURG VI und Doom Fränk berichtete gar direkt aus den Staaten (Brooklyn, Oktober 2017). Dort gaben ihm Stacey & Co. auch ein paar CDs zum Verlosen mit – die Dinger stießen hier auf reges Interesse. Nach dem HELL OVER HAMMABURG hängen SAVAGE MASTER und SPELL noch eine Tour ran, was für Infernal Herb DIE Gelegenheit war, um zuzuschlagen und beide Bands in die Meierei zu wuchten. Doom Fränk ist natürlich auch vor Ort und trägt eine veritable Fresstüte voller Snacks bei sich. „Für den Tourbus als Dankeschön für die geschenkten CDs. Da drin sind mindestens 4000 Kalorien!“ Das ist doch mal ein Willkommenspräsent – HEAVY METAL IS LOVE!

SAVAGE MASTER, SPELL / 11.03.2018 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

REVEAL, MAGGOT HEART, KAVRILA / 18.02.2018 – Kiel, Alte Meierei

Review von Philipp (Dremufuestias)

Sonntagmittag. Eigentlich müsste ich nach einem Rock’n’Roll-gefüllten No-Sleep-At-All-Wochenende halbtot ins Bett fallen. Aber ihr kennt das: Wenn du eigentlich müde sein solltest, biste doch hellwach. Wie gut, dass die Infernal Crust Brigade heute ein Matinee-Konzertchen anbietet! Da kannste sozusagen als Absacker bei drei interessant anmutenden Bands runterfahren und das eine oder andere Konterbierchen genießen.
REVEAL, MAGGOT HEART, KAVRILA / 18.02.2018 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

CELESTE, NO SUN RISES, OPAQUE / 19.01.2018 – Kiel, Alte Meierei

Review von Philipp (Dremufuestias.)

Wer nun eigentlich damit angefangen hat, extreme Musik in nahezu völliger Dunkelheit live zu präsentieren, ist wohl nicht mehr nachzuvollziehen. Bei Veranstaltungen der INFERNAL CRUST BRIGADE rechnen die Besucher*innen seit Jahren mit nahezu kompletter Dunkelheit. Als Pioniere des „Weniger Licht“-Black Metal-Infernos gelten aber sicherlich die Franzosen CELESTE. Da steigt die Spannung und die Vorfreude auf ein massives Konzert, zumal im Vorprogramm sozusagen als Stirnlampenpolierer mit NO SUN RISES und OPAQUE zwei weitere Schwergewichte mit am Start sind.
CELESTE, NO SUN RISES, OPAQUE / 19.01.2018 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen

STUMBLING PINS, THE DETECTORS, MOMS DEMAND ACTION, MOOD CHANGE / 16.12.2017

Review von Philipp – www.dremufuestias.de

Monster! So was hatten wir länger nicht in Kiel: Die Meierei ausverkauft, und zwar so dolle, dass leider einige Zuspätkommende nicht mehr in den Genuss dieser Festivität kommen. Wobei der Anlass würdig und zugleich ein bisschen traurig ist: Zum letzten Mal STUMBLING PINS! Der Zuspruch erfreut und erinnert an die ebenfalls liebevoll organisierten und emotional begleiteten Abschiedskonzerte von POWER, TACKLEBERRY, CHAOS-CONTROL, JUST WENT BLACK und BONEHOUSE. Wir gehören noch zu den ersten 100 Besucher*innen und greifen eine STUMBLING-PINS-7“ für umme ab, die mir auch tatsächlich noch fehlte. Super Move! Die PLASTIC PROPANGANDA DJ*ane Crew feuert den Mob bereits von den Turntables aus der Ecke vor dem Mischpult mit gierigen Klassikern an. Die Temperatur scheint mit jeder Minute anzusteigen. STUMBLING PINS, THE DETECTORS, MOMS DEMAND ACTION, MOOD CHANGE / 16.12.2017 weiterlesen

HEXIS, FATHER SKY MOTHER EARTH / 14.12.2017 – Kiel, Alte Meierei

 

Ich hätte es ahnen können. HEXIS, da klingt doch schon der Bandname nach Unheil und Verderben! Und tatsächlich: Nach dem Konzert, von dem ich gleich berichten werde, kaufe ich mir das neueste Album „Tando Ashanti“ der Kopenhagener in der Kassettenversion. „Warum nicht Vinyl?“, fragt Doom Fränk irritiert. Ich weiß es selbst nicht, folge irgendeinem inneren Impuls. Doch als ich das Tape am nächsten Morgen in meine Anlage schiebe und mich noch über seltsame gelbe Moderflecken auf der Hülle wundere, schrottet es tatsächlich mein Kassettendeck! Dieses Deck hat zwei Laufwerke und einen wunderbar warmen Sound. Das erste Laufwerk gibt sofort nach Einlegen des Tapes und Bedienen der Playtaste den Geist auf. Ich Idiot checke erst das zweite Laufwerk mit einer anderen Kase, merke, dass alles funktioniert, packe dann leider den verfluchten HEXIS-Tonträger auch in ebendieses Laufwerk – es ertönt ein schreckliches dissonantes Geräusch, ein letzter Aufschrei und dann schweigt auch dieses Laufwerk! Und zwar für immer. Auch der Bastelfreak bei HÖRT SICH GUT AN kann mir eine Woche später mit trauervolle Miene nur verkünden, dass der Patient leider verstorben sei HEXIS, FATHER SKY MOTHER EARTH / 14.12.2017 – Kiel, Alte Meierei weiterlesen