„Combat 18“ zerschlagen – Oidoxie-Konzert in der „Titanic“ NMS verhindern!

Für den 15.02.2020 kursiert in Neonazi-Kreisen die Ankündigung eines Konzerts der bekennenden „Combat 18“-Band Oidoxie in der Nazi-Kneipe „Titanic“ in Neumünster. Bei Oidoxie handelt es sich nicht nur um eine seit den 1990ern aktive, offen neonazistische Rechtsrockband mit Kultstatus, die C18 mit „Terrormachine“ gleich ein ganzes Album widmete. Die Band Oidoxie und ihr Umfeld sind vielmehr als nahezu identisch mit den deutschen C18-Strukturen zu betrachten.

Gegen das Neonazi-Konzert mobilisieren antifaschistische Gruppen aus Schleswig-Holstein und Hamburg zu einer Demonstration nach Neumünster, Treffpunkt ist um 17 Uhr auf dem Postparkplatz am Bahnhof. Alle wichtigen Infos zum Tag und Treffpunkte für gemeinsame Anreisen aus anderen Städten finden sich hier.

Gegen die Einheitsfeier 2019 in Kiel!

Wut verbindet – Deutschland spaltet. Klassensolidarität statt Vaterland!

03.10.10.2019 : Demonstration
11 Uhr | Platz der Matrosen, Kiel

02.10.2019 : Aktionstag

Unterstützer*innen (Stand 04.9.2019): Antifa Neumünster | Antifaschistische Jugend Kiel | Autonome Antifa-Koordination Kiel | Kneipenkollektiv Subrosa | Kurdistan-Solidaritätskomitee Kiel | Perspektive Solidarität Kiel (PSK) | TurboKlimaKampfGruppe (TKKG) Kiel | Wagengruppe Schlagloch | Den Aufruf unterzeichnen: tdde_kiel[at]riseup.net

Gegen die Einheitsfeier 2019 in Kiel! weiterlesen

25.6.: KISS Me Deadly? – ISPK-Kriegskonferenz versenken!!

Dienstag, 25. Juni 2019: Antimilitaristische Demonstration
16.30 Uhr | Ecke Olshausenstr./Westring | Kiel

DIE KIELER WOCHE DARF KEINE KRIEGS-SHOW SEIN – NEIN ZUR KRIEGSKONFERENZ!

Das Institut für Sicherheitspolitik (ISPK) an der Kieler Uni richtet auch in diesem Jahr zur Kieler Woche eine Kriegskonferenz aus. Eine Konferenz, auf der die Mittel der Seekriegsstrategie der NATO für einen Konflikt der Großmächte bei uns auf der Ostsee entworfen werden sollen. Mit markigen Worten und Bildern von Kriegsgerät wirbt das ISPK für seine diesjährige Konferenz. Es soll um die geostrategische Neuorientierung der NATO auf den Meeren gehen.

25.6.: KISS Me Deadly? – ISPK-Kriegskonferenz versenken!! weiterlesen

21.6.: Rechten Terror beenden! Geistige Brandstifter benennen & bekämpfen!

Freitag, 21.6.2019: Antifaschistische Bündnis-Demonstration
17 Uhr | Walkerdamm / Hopfenstraße (vor dem AfD-Landesbüro) | Kiel

Vor zwei Wochen wurde der Regierungspräsident Walter Lübcke aus Kassel mit einem Kopfschuss in seinem Garten ermordet. Der CDU-Politiker setzte sich für Geflüchtete ein und zog damit den Hass der extremen Rechten auf sich. Der Kasseler Neonazi Stephan Ernst, der nun dringend Tatverdächtiger im Mordfall Lübcke ist, hat eine eindeutig neonazistische Vergangenheit bzw. Gegenwart. Er verübte unter anderem 1993 einen Bombenanschlag auf eine Geflüchtetenunterkunft in Hohenstein-Steckenroth und wird dem rechtsterroristischen Netzwerk Combat 18 zugerechnet.

Am Freitag tragen wir unsere Wut über den Rechtsterrorismus in Deutschland auf die Straße.

21.6.: Rechten Terror beenden! Geistige Brandstifter benennen & bekämpfen! weiterlesen