Wir sind jetzt die Band, und ihr der Mob, okay?

Mistwetter! Also Rad im Keller stehen lassen und ausnahmsweise Bus fahren. Und natürlich hört es gerade dann auf zu regnen, als ich im Bus sitze. Immerhin wird mir eine ordentliche Show geboten: Besoffene Kids pöbeln und prollen rum, versuchen sich gegenseitig damit zu beeindrucken, wer am lautesten ist und wer am meisten saufen kann. War ich mit 15 auch so scheiße? Lieber nicht drüber nachdenken und auf das Konz in der Meierei freuen. Schließlich hab ich Pistol Grip bei ihrem letzten Gastspiel in Kiel nicht sehen können und dann sind ja noch The Disturbers und die vielversprechenden Sure Shot mit an Bord.
Wir sind jetzt die Band, und ihr der Mob, okay? weiterlesen

Ein echtes Hardcore-Feuerwerk

10 Jahre ist es glaube ich her, dass ich in Kiel in der Meierei war. Es war auf jeden Fall LIFE…BUT HOW TO LIVE IT! Und da ich MDC am Mittwoch in Hamburg nicht sehen konnte, bin ich eben mal schnell nach Kiel gecruist. Leider hat die Kieler Obrigkeit einen Narren an der sympathischen und selbstverwalteten Meierei gefressen und möchte sie schnellstmöglich schließen. Damit es keinen Nährboden mehr für linkes Gewaltpotential geben kann, heißt es offiziell. So ein Blödsinn können sich nur Beamten ausdenken. Menschen, die sich für etwas eigenes engagieren, Steine in den Weg zu legen, ist ja in Deutschland schon Tradition und entsteht einfach aus Neid, dass es andere Menschen gibt, die einen Weg gefunden haben, sich mit der Realität bestmöglich zu arrangieren und nicht in Apathie zu verfallen. Ich hoffe die Alte Meierei zu Kiel wird es noch lange geben!
Ein echtes Hardcore-Feuerwerk weiterlesen