Alte Meierei-Newsflyer 01/07

Liebe Leute!

Mit neuem Layout des Newsflyers und erfreulichen Nachrichten starten wir ins hoffentlich weltbewegende Jahr 2007:

Wie sich bei einigen vielleicht schon herumgesprochen hat, ist die Abnahme der Brandschutzbauarbeiten durch Vertreter der Stadt Kiel, der dazugehörigen Ämter und der Feuerwehr am 8.12. erfolgreich durchgeführt worden. Damit gelten alle Forderungen aus Todeskinos 18-Punkte-Plan als erfüllt. Mit einer noch ausstehenden obligatorischen Abnahme des Heizungsraumes durch einen Schornsteinfeger ist somit der bisher tiefste und mit einem fast einjährigen Veranstaltungsverbot folgenschwerste Angriff der Stadt Kiel auf das Projekt Alte Meierei erstmal abgewehrt. Diese vorläufige Beilegung des Konflikts mit der Stadt Kiel zumindest in diesem Punkt ist allein unserem Arbeitsaufwand über mehr als ein Jahr, der Finanzierung der Bauarbeiten zu einem überwiegenden Großteil von uns und unserer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit auf verschiedenen Ebenen zu verdanken.

Von daher müssen unsere Forderungen an die Stadt Kiel jetzt eine vertragliche Bestandsgarantie und der Ausschluss von weiteren Auflagen und Schikanen welcher Art auch immer, lauten. Wir werden in der nächsten Zeit versuchen, diesen vorbeugenden Maßnahmen Gehör zu verschaffen. Wir sind nicht gewillt noch mal irgendwelche vertraglichen Aufgaben unserer Vermieterin zu erledigen. Wir haben weitaus besseres zu tun.

Wir hoffen, Euch bei den Veranstaltungen zu treffen und wünschen dem Ungdomshuset in Kopenhagen nachhaltige Räumungsresistenz.

Herzlichst, Eure Alte Meierei


===Kurzmeldungen===

+++ Am 16.12. kam es in Kopenhagen zu Krawallen, die der
Stadt Kopenhagen und der dänischen Polizei klar machen sollten, dass es für alle Beteiligten besser ist, von einer Räumung des Ungdomshuset abzusehen. Das Ungern gilt nun schon seit mehreren Wochen das erste Mal in seiner Geschichte als besetzt und muss jederzeit mit einer gewalt-samen Räumung rechnen. Mehr zu Soliaktionen in Norddeutschland im Innenteil.

+++ Das Jahr 2007 wird mit den Aktivitäten gegen den diesjährigen G8-Gipfel in Heiligendamm ein wichtiges für die linke Bewegung in der BRD sein. Das NutzerInnenplenum unterstützt daher das „Kieler Netzwerk gegen den G8-Gipfel“ (http://www.norden-gegen-g8.info) und weist Euch schon mal auf das große Anti-G8-Mobilisierungsfestival mit einem Knallerprogramm am 19.Mai in der gesamten pumpe hin.

+++ Im Meierei-Café gibt’s jetzt ein Umsonst-Regal. Wer also brauchbare Sachen übrig hat kann sie dort abstellen und wer sich z.B. gern mal neu einkleiden möchte aber dafür nix bezahlen will oder kann, sollte mal einen Blick riskieren.

+++ In der letzten Zeit kam es vereinzelt zu Nazipöbeleien am Rande von Meierei-Veranstaltungen. Außerdem schwirrten letzten Monat einmal tagsüber welche ums Haus und drohten am Telefon. Nix dramatisches, aber trotzdem Augen auf, wenn ihr vor Ort seid.

+++ Am 13.2. wollen Nazis aus alles Spektren in Dresden die Geschichte in einen deutschen Opfermythos umlügen. Dazu der Aufruf der Kampagne „NS-Verherrlichung stoppen!“ zu Gegenaktivitäten.


===Termine im Januar===

4 Donnerstag, 19:00 Uhr
Frauen Lesben Transgender-Café

5 Freitag, 20:00 Uhr
Fucked Up, The Detectors und Chuck Damage

12 Freitag, 21:00 Uhr
Apocalipstix, Neue Katastrophen, Profit and Murder

19 Freitag, 21:00 Uhr
10 Rue d’la Madeleine

22 Montag, 21:00 Uhr
Values Intact, Alone und Hoods Up

27 Samstag, 21:00 Uhr
Noise Forest und ManMade

30 Dienstag, 21.00 Uhr
Assata


===Regelmäßige Termine===

Jeden Mittwoch: Vegane VOKÜ
mit Kickern, guter Musik und netten Menschen.
Ab 19:00 Uhr im Meierei-Café.

Jeden 1. Donnerstag im Monat (diesmal 4.1.): FrauenLesbenTransgender-Café
Gemütlichkeit mit wechselndem Programm und Kuchen.
Ab 19:00 Uhr im Meierei-Café.

Jeden 2. und 4. Dienstag (diesmal 9.+16.1.): Gesellschaftsspieleabend
Spieleabend mit Drinks, Knabberkram und mitgebrachten Spielen.
Ab 19:00 Uhr im Meierei-Café.


Alte Meierei, Hornheimer Weg 2, 24113 Kiel
http://www.altemeierei.de
Kontakt: kontakt@altemeierei.de
Bandanfragen: konzertgruppe@altemeierei.de